Der erste Sale – Wie schnell verkaufen sich neue Shirts und ab wann sollte ich sie ersetzen?

von Nina am 30.11.2020

Der erste Sale bei MBA

Lieber häufig wechseln oder warten, bis sich ein Design allmählich etabliert – was ist die beste Taktik für MBA? Wir schauen uns heute an, wie oft Seller ihre Designs rotieren und wie lange es im Schnitt tatsächlich dauert, bis ein neues Shirt auf Merch by Amazon den ersten Verkauf einbringt.

Wie frühzeitig saisonale Designs hochgeladen werden sollten, haben wir uns bereits vor einiger Zeit angesehen. Heute geht es um den ersten Sale und die Frage, wie früh man Designs austauschen sollte, die sich nicht verkaufen.

Warum ist das Wissen über den ersten Sale wichtig?

Gerade in den unteren Tier-Leveln sind die Slots stark begrenzt. Daher ist einerseits die Wahl einer guten Nische besonders wichtig. Andererseits wollen neue User zudem schnell raus aus den unteren Tiers und nicht unnötig viel Zeit vergeuden sondern schnell testen, welche Nischen offenbar für sie funktionieren und welche nicht.

Ist es aber sinnvoll häufig die Designs zu wechseln, wenn diese keine Sales eingebracht haben oder sollte man lieber warten, sodass das Shirt die Chance hat sich zu etablieren? Es gibt zu diesem Thema viele unterschiedliche Ansichten. Einige befürworten das schnelle Wechseln, andere das Warten. Natürlich kommt es dabei auch auf das Design und die Strategie an. Wer im Februar Weihnachts-Designs hochlädt, sollte in den nächsten 8-9 Monaten nicht unbedingt mit Verkäufen rechnen. Wer hingegen auf (sehr kurzlebige) Trends statt Evergreens setzt, muss auch nicht endlos lange auf Sales hoffe. Vor allem dann nicht, wenn schon niemand mehr über den Trend spricht.

So geht unsere Community vor

Um einen Überblick zu bekommen, wie und ab wann MBA-User beim Thema Designwechsel handeln, habe wir vor Kurzem eine Umfrage in unserer Facebook-Gruppe erstellt.

Wir wollten wissen: „Wie oft wechselt ihr bei MBA Designs aus, die keine Sales einbringen?“

Dies waren die vorgegebenen Auswahlmöglichkeiten:

  • unter 2 Wochen
  • alle 2-3 Wochen
  • alle 1-2 Monate
  • frühestens nach 3 Monaten
  • frühestens nach 6 Monaten
  • ich habe keinen festen Plan

Das Ergebnis fiel eindeutig aus:

Fast 70% der Teilnehmer gaben an, keinen festen Plan beim Auswechseln der Designs zu haben. Ein kleinerer Teil der User stimmte ab, die Slots zumindest für 1-2 Monate unberührt zu lassen. Für deutlich längere oder auch kürzere Zeiträume gab es nur noch einzelne Stimmen.

Wir hatten uns hier natürlich mehr Klarheit bzw. einen Zeitraum als Angabe gewünscht, den sich Einsteiger als Richtwert hernehmen können. Allerdings läuft im Leben nunmal nicht alles nach Plan. Um die Frage nach dem Optimalen Zeitraum dennoch beantworten zu können, schauen wir uns neben den Umfragewerten nun auch noch ein paar Daten zu Verkäufen vom deutschen Amazon-Markt an.

Der erste Sale auf dem deutschen Marktplatz

Wie schnell verkaufen sich neue Shirts und ab wann sollte ich sie ersetzen? – Das haben wir zu Beginn des Artikels gefragt. Wie häufig MBA-User im Schnitt ihre Designs rotieren, konnten wir schon anhand der Umfrage ableiten (bzw. feststellen, dass hier selten nach festen Regeln gearbeitet wird). Wie lange dauert es aber im Schnitt tatsächlich, bis sich ein neues Shirt verkauft?

Hierzu schauen wir uns nun einen Ausschnitt aus unseren MBA-Insights an. Über dieses Feature erfassen wir dauerhaft diverse Daten vom deutschen Marktplatz und bereiten für unsere User auf.

So sieht es um den ersten Sale aktuell aus:

Der erste Sale - MBA-Insights

Aus der Grafik geht hervor, dass T-Shirts, die sich in der letzten Woche (Kalenderwoche 48) zum ersten Mal verkauft haben, im Durchschnitt bereits 113 Tage online waren. Das sind rund 16 Wochen oder etwa 3-4 Monate.

Allerdings kann der Durchschnitt die Realität auch sehr verzerren, da Ausreißer – z.B. (eigene) größere Bestellungen eines einzelnen Designs – hier stärker ins Gewicht fallen. Aus diesem Grund bilden wir in den Insights auch den Median ab, der Meiner Meinung nach Aussagekräftiger ist.

Der Median ist ein Zentraler Wert, sozusagen die „goldene Mitte“ aller berücksichtigten Werte, und daher unempfindlicher gegen Ausreißer. Betrachten wir den Median aus unserer Statistik, sind die Shirts hier nur etwa 50 Tage online, bevor sie zum ersten Mal verkauft werden. Das sind demnach etwas mehr als 7 Wochen bzw. 1-2 Monate.

Fazit

Zwar haben die meisten MBA-Seller keinen festen Zeitplan für das Austauschen ihrer Designs, dennoch hat uns die Statistik gezeigt, dass es durchaus 1-2 Monate dauern kann, bis sich ein T-Shirt zum ersten Mal auf dem deutschen Amazon-Marktplatz verkauft. Was bringt bringt dir dieses Wissen nun? Es sollte für dich – vor allem, wenn du noch am Anfang stehst und wenige Upload-Slots zur Verfügung hast – ein Richtwert sein. Gerade Neueinsteiger sind oft ungeduldig und wechseln zu häufig ihre Designs aus, wenn keine Verkäufe erzielt werden und die Motivation sinkt. Wenn du nicht nur auf kurzlebige Trends setzt, dann gib deinen Shirts zumindest diese 50 Tage Zeit, um sich zu etablieren. Damit liegst du immer noch im guten Mittelfeld und hast womöglich mehr Chancen auf Verkäufe als mit zu schnellem Wechseln.

Wie häufig wechselst du deine Designs bisher aus, hast du einen festen Plan hierfür?

Starte von Anfang professionell ins Shirt-Business!

Datenbasierte Nischenanalyse, leistungsstarke Research-Tools, aktuelle Markt-Insights und mehr – mit Merchreport bekommst du von Anfang an alles, was du für dein Business brauchst, in einem Tool!