Brauche ich ein Geschäftskonto für Merch by Amazon?

von Nina am 10.03.2020

Geschäftskonto für Merch by Amazon

Für viele Einsteiger ins Shirt-Business handelt es sich gleichzeitig auch um die ersten unternehmerischen Schritte. Gerade zu Beginn kommen natürlich viele Fragen und Themen auf, die irgendwann geklärt werden wollen. So auch die folgende: Brauche ich eigentlich ein Geschäftskonto für Merch by Amazon oder reicht ein normales Girokonto? Ob du wirklich eines brauchst und was wir dir empfehlen, erfährst du im heutigen Beitrag.

Es gibt mehrere Themen, die bereits vor dem eigentlichen Start ins Merch-Business relevant sind. Über Merch by Amazon selbst, die Bewerbung für die Plattform und andere MBA-Alternativen selbst hast du dich wahrscheinlich schon ausreichend informiert. Vielleicht hast du auch schon Erwartungen oder zumindest eine Vorstellung davon, wie viel du mit dem Shirt-Business verdienen kannst. Aber bevor es ums Geldverdienen geht, musst du auch wissen, wohin deine Einnahmen überhaupt fließen sollen.

Einige Themen sind vor dem Start ins (erste) Business essentiell. Egal ob es du Online-Handel betreibst, über Airbnb Wohnungen vermieten willst oder mit dem T-Shirt-Business startest – bevor es richtig losgeht, müssen einige unbequeme Aufgaben abgearbeitet werden. Vor einiger Zeit haben wir schon über die Gewerbeanmeldung berichtet. Heute geht es um ein weiteres Thema, mit dem du dich früher oder später beschäftigen solltest – das Geschäftskonto. Ab wann ein separates Konto Sinn macht oder sogar Pflicht wird für Gewerbetreibende, das schauen wir uns nachfolgend an.

Businesskonto – Ja oder nein?

Kommen wir direkt zum Punkt:

Die Pflicht, ein separates Geschäftskonto zu führen gilt in Deutschland nur für Kapitalgesellschaften (z.B. für eine GmbH, UG oder AG). Bist du hingegen ein Einzelunternehmer bzw. Teil einer GbR oder anderen Personengesellschaften, ist die Nutzung eines Geschäftskontos nicht zwingend notwendig. Dennoch gibt es einige Kriterien, die für ein Businesskonto sprechen:

Ein eigenes Konto für dein Business hilft dir die Einnahmen und Ausgaben sauber von deinen privaten Kontobewegungen zu trennen. Du behältst den Überblick, kannst Steuerbeträge besser separieren (z.B. durch Unterkonten) und hast oft einen besseren Kundenservice als bei Privatkonten. Zudem sehen viele Banken die Nutzung eines privaten Girokontos für geschäftliche Zwecke nur ungern. Im schlimmsten Fall kann es vorkommen, dass das Konto bei größeren Transaktionen vorübergehend gesperrt wird oder die Bank dich als Kunden gänzlich kündigt.

Wie du siehst, ist ein getrenntes Konto für dein Business in jedem Fall sinnvoll. Es gibt mittlerweile viele Banken und FinTechs, die Geschäftskonten für kleines Geld oder sogar kostenlos anbieten. Und auch die Bürokratie ist heutzutage deutlich einfacher als noch vor ein paar Jahren. Eine Kontoeröffnung dauert durch moderne Verifizierungsverfahren meist nur noch wenige Minuten. Kein Grund also, den Aufwand zu meiden.

Geschäftskonto für Merch by Amazon: Unsere Empfehlungen

Ich bin nun seit einigen Jahren selbstständig bzw. Unternehmerisch Tätig und habe in den letzten Jahren Konten bei insgesamt 7 Banken geöffnet und teilweise auch wieder geschlossen. Wenn du für dein Business oder auch privat ein Konto eröffnen willst, kann ich dir die folgenden Anbieter empfehlen:

Für private Zwecke

  • Comdirect: Dieses Konto nutze ich seit einigen Jahren für alle privaten Bankgeschäfte und bin nach wie vor top zufrieden. Die comdirect ist eine Tochtergesellschaft der Commerzbank und überzeugt u.a. durch schnelle Transaktionen, übersichtliches und gut durchdachtes Online-Banking, kostenloses Wertpapier-Depot und Kundenservice, der 24/7 erreichbar ist.

Fürs Business

Die nachfolgenden FinTechs nutze ich bzw. das Merchreport-Team als Geschäftskonto für Merch by Amazon und andere Unternehmen:

  • Kontist: App-basiertes Geschäftskonto, das sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Features bietet. Kontist legt den Fokus auf Steuervereinfachung für Einzelunternehmer durch virtuelle Unterkonten, auf die Einkommens- und Umsatzsteuern automatisch zurückgelegt werden können. Das Unternehmen ist ein FinTech, das die solarisBank AG aus Berlin als Partner nutzt.
  • Penta: Penta bietet ein modernes Online-Banking per App und Webinterface für Einzelunternehmer und auch größere Unternehmen. Hier bekommst du neben den klassischen Bankleistungen auch zusätzliche Funktionen für die Buchhaltung, Unterkonten oder die Option, schnell und unkompliziert einen Business-Kredit zu beantragen. Penta nutzt so wie auch Kontist als FinTech ebenfalls die solarisBank.
  • N26: Eine weitere gute Option ist N26. Das Unternehmen bietet ebenfalls kostenlose Geschäftskonten an, die durch zusätzliche Features in der bezahlen Version erweitert werden können. Das FinTech bietet zudem 0,1% Cashback auf alle geschäftlichen Einkäufe an.

Egal für welches der empfohlenen Konten du dich entscheidest, du bist überall Safe. Du bekommst eine deutsche IBAN und bist durch die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland geschützt.

Fazit

Fassen wir noch einmal zusammen: Ein Geschäftskonto für Merch by Amazon ist zuerst einmal keine Pflicht – solange du keine Kapitalgesellschaft für das Business nutzt. Dennoch gibt es vieles, was für ein separates Businesskonto spricht. Eines der wichtigsten Argumente ist die sauberen Trennung von privaten und geschäftlichen Transaktionen. Das hilft dir einerseits den Überblick zu bewahren und im Falle einer Steuerprüfung bleiben deine privaten Kontobewegungen auch privat.

Starte von Anfang professionell ins Shirt-Business!

Profi-Research, datenbasierte Nischenanalyse, aktuelle Insights und mehr – überlasse deinen Erfolg nicht dem Zufall. Mit Merchreport bekommst du von Anfang an alles, was du für dein Business brauchst in einem Tool!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutz auf dieser Website.

Schließen

Datenschutz
Wir, Biedermann und Klose GbR (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Biedermann und Klose GbR (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: